Stadt Neudenau

Seitenbereiche

Volltextsuche

Katholischer Kindergarten St. Josef Herbolzheim

Kontakt

Katholischer Kindergarten St. Josef
Katholischer Kindergarten St. Josef
Unser Garten
Unser Garten

Kath. Kindergarten St. Josef
Kolpingstraße 1
74861 Neudenau-Herbolzheim

Tel.: 06264 312
E-Mail schreiben

Träger:
Kath. Kirchengemeinde Billigheim – Neudenau - Schefflenz

Kindergartenleiterin: 
Andrea Paeßler

Kindergartenbeauftragter:
Frank Ullmer

Wenn Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
7.30 Uhr – 14.00 Uhr

Betreuungsangebot

1 Krippengruppe (mit Kindern von 1 – 3 Jahren)
1 Gruppe VÖ (mit Kindern von 3 – 6 Jahren)
1 Kleingruppe VÖ (mit Kindern von 3 – 6 Jahren)

Unser Bild vom Kind

Jedes Kind ist ein Geschöpf Gottes, das von ihm gewollt und angenommen ist.

Dadurch ist die Würde des Kindes unantastbar.

Das Kind steht als Gesamtpersönlichkeit in seiner Vielfalt und Einzigartigkeit im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Die Interessen und Bedürfnisse des Kindes, seine Stärken und Schwächen müssen ernst genommen werden.
                                              
Die Erfahrung von Zuwendung, Geborgenheit und Vertrauen baut kontinuierlich das Selbstvertrauen und somit das Selbstbewusstsein der Kinder auf.

Das Kindergartenkind zeigt Spontaneität, Offenheit und Neugier. Die besondere Lernfähigkeit des Kindergartenkindes fordert ein individuelles und ganzheitliches Angebot.
                                   
Jedes Kind ist ein Gemeinschaftswesen und braucht Raum und Unterstützung, um zu einer gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu reifen und zu wachsen, sich zu entwickeln und zu entfalten.

 

Pädagogik

Der Kindergarten St. Josef ergänzt und unterstützt die Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsarbeit in der Familie.

Der Orientierungsplan wird in teiloffenen Gruppen umgesetzt. Unsere päd. Arbeit richtet sich dabei nach dem situationsorientierten Ansatz.

Wir unterstützen die Kinder in ihrer Gesamtentwicklung als Forscher, Entdecker und Experimentierende und stärken ihre Grundkompetenzen ganzheitlich mit allen Sinnen.

Ziele

Wir wollen den Kindern Zeit, Raum und Möglichkeiten für eigenständiges Spielen und Handeln geben. Unser Ziel ist, dass der natürliche Umgang mit gesellschaftlichen Regeln, mit Selbständigkeit und Mitbestimmung die Kinder stark und selbstbewusst macht. Christliche Werte sollen den Kindern Halt und eine positive Lebenseinstellung geben, die sich auf das Leben in der Gemeinschaft auswirken.

Ein weiteres Ziel ist, das natürliche Bedürfnis der Kinder nach Wissen - Experimentieren - und Bewegung in ausreichendem Maße zu unterstützen. Wir wollen den Kindern Werte wie Toleranz, Respekt, Ehrlichkeit und positive Lebenseinstellung vermitteln und sie befähigen, diese in der Gemeinschaft anzuwenden und umzusetzen.

„Erkläre mir und ich werde vergessen. Zeige mir und ich werde mich erinnern. Beteilige mich und ich werde verstehen.“

Integrativer Auftrag

Der Kindergarten St. Josef erfüllt seinen integrativen Auftrag.

Kinder, die auf Grund einer Behinderung einer zusätzlichen Betreuung bedürfen, sind uns willkommen und sollen soweit dies möglich ist, zusammen mit Kindern ohne Behinderung in gemeinsamen Gruppen gefördert werden. Für den zusätzlichen Förderbedarf eines behinderten Kindes kann eine Eingliederungshilfe bewilligt werden.

Eltern

Eltern sind Experten für ihre Kinder, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf der Grundlage gegenseitiger Wertschätzung ist uns wichtig. Ehrlichkeit und Offenheit schaffen eine Vertrauensbasis, die der Erziehung der Kinder förderlich ist.

 

 

 

Bärengruppe
Bärengruppe
Pinguingruppe
Pinguingruppe
Sternengruppe
Sternengruppe
Eingangsbereich
Eingangsbereich
Snoezelenraum
Snoezelenraum